Biografie :

Der IAC Düren e.V. ist ein Verein, der aktiv bei Volksläufen in der Euregio auftritt.

IAC Düren ist die Kurzform von International Athletic Club Düren. Bevor der Verein bestand hatten wir den beschwerlichen Namen Int. Athletic Club Düren / Eifel / Rur.  Bei der Vereinsgründung mussten wir allerdings einen Standort des Vereins angeben, wo wir uns für Düren (Schmidt) entschieden haben.

Viele Mitglieder kommen aus Düren, Stadt Aachen, Würselen, Alsdorf, Kreis Heinsberg, und Bergheim. Und wir wachsen weiter.

Training :

Das gemeinsame Training gestaltet sich einfacher als gedacht. Über Whats App Gruppen, oder e-Mail wird sich zum Laufen verabredet.

Die Dürener „Fraktion“, trifft sich z. B. in Echtz, Schmidt oder am Rursee, während die Aachener „Fraktion“ die RWTH Finnbahn, das Waldstadion oder das Würselener Wurmtal nutzt.  Nach dem Training sitzen wir gelegentlich auf ein „Feierabendbier“ zusammen. Aber auch größere Treffen sind hier und da mal dabei. Alles unverbindlich und ohne Zwang. Auch gerne gesehen sind Freunde und Bekannte die zur Abwechslung mal nicht alleine laufen wollen.

Unsere regelmäßigen Trainigszeiten findest du hier: http://www.iac-dueren.de/training/

Wettkämpfe :

Ein besonderer Schwerpunkt sind die Läufe des Rureifelvolkslaufcups, bei denen unsere Läufer einzeln und als Team auf Punktejagd gehen. Aber auch Teamstaffeln werden gerne gebildet, um z.B. auch die Schwächeren einen Teil eines Marathons werden zu lassen. Wir beschränken uns nicht nur aufs Laufen, sondern sind auch bei Duathlons oder Trailläufen dabei.

Ziel des Vereins ist, neben der Wettkampfteilnahme, vor allem das gegenseitige Unterstützen und Motivieren.
Das Motto „Gemeinsam sind wir stark“ wird gelebt. Zusammengefunden haben die Teammitglieder Anfang 2015. In der ersten gemeinsamen Laufsaison wurden schon mehrere persönliche Bestzeiten und großartige Platzierungen bei Wettkämpfen erzielt. Auch im Team haben wir privat schon viel zusammen unternommen.

 

[slideshow_deploy id=’105′]